Geltungsbereich und Vertragssprache

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Websitebetreiber

Ev.-Luth. Kirchenbezirk Marienberg
Dresdner Str. 4
09557 Flöha

Aufsichtsbehörde:

Datenschutzbeauftragte für Kirche und Diakonie
der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
der Evangelischen Landeskirche Anhalts
des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e.V.
des Diakonischen Werkes Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland e.V.

Reichenbrander Str. 4
09117 Chemnitz

Tel.: 0351/4692-460
Fax: 0351/4692-469
E-Mail: datenschutzbeauftragter@evlks.de
www.evlks.de

Ev.-Luth. Kirchenbezirk Marienberg nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

1 Allgemeines

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens unterliegt den Bestimmungen Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Dtenschutzgesetz-DSG-EKD) in der Neufassung vom 15. November 2017.

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Vor- und Zuname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Zahlungsdaten) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes erhoben, genutzt und verarbeitet.

Im Weiteren informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Erklärung bezieht sich nur auf unsere Website.  Wenn Sie über einen externen Link eines anderen Onlineangebotes auf unsere Seite gelangt sind, informieren Sie sich bitte auch dort über die dortige Nutzung und Erhebung Ihrer Daten.

2 Erhobene Daten und Verwendung der Daten

Wir erheben und speichern persönliche Daten wie z.B. Anrede, Vor- und Zuname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Zahlungsdaten, soweit dies erforderlich ist, zur Abwicklung des Vertrages.

Eine Weitergabe erfolgt nur, soweit für die Abwicklung des Vertrages erforderlich. So erhält z.B. das Versandunternehmen Ihren Namen und Ihre Adresse.

Eine Weitergabe von Daten an Dritte in anderen Fällen erfolgt nur, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn eine ausdrückliche Zustimmung Ihrerseits vorliegt.

Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt, es sei denn, Sie haben einer weitergehenden Nutzung zugestimmt. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten gelöscht.

Wir erheben und speichern auch anonyme demografische Informationen, die Ihnen nicht eindeutig zuzuordnen sind, wie Postleitzahl, Alter, Geschlecht, Vorlieben, Interessen, Hobbies und Favoriten.

2.2 Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten,
  • Ihren Browsertyp,
  • die Browser-Einstellungen,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite,
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verwenden wir bei einem informatorischen Besuch ausschließlich in nicht-personenbezogener Form. Dies erfolgt, um die Nutzung der von Ihnen abgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen, zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung unseres Internetangebots. Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs, eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

3 Verwendung von Cookies

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden können und hilfreich für die Nutzung unserer Website sind.

Wir setzen nur sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Zweck dieser Cookies ist, Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden. Eine Erhebung oder Speicherung personenbezogener Daten in Cookies findet in diesem Zusammenhang durch uns nicht statt. Wir setzen auch keine Techniken ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Nutzerdaten verbinden.

Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie auch jederzeit wieder löschen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, können Sie den Hilfeseiten Ihres Browsers entnehmen. Das Webportal weist die Besucher beim ersten Besuch der Seiten mit einer Meldung darauf hin, dass Cookies gespeichert werden.

4 Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen

Wir schützen Ihre persönlichen Informationen vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Wir verwahren hierfür Ihre persönlichen Informationen, die Sie auf dem Server speichern, in einer kontrollierten sicheren Umgebung, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert werden. Wenn sicherheitsrelevante persönliche Informationen wie Kreditkartennummern an andere Websites übermittelt werden, werden sie durch das Verschlüsselungsprotokoll “Secure Socket Layer (SSL)” geschützt.

5 Auskunft und Kontaktaufnahme

Soweit Sie von uns auf unserem Internetauftritt angebotene Leistungen (wie etwa die Kontaktaufnahmemöglichkeit über das Kontaktformular, den Bezug unseres Newsletters oder die Zusendung von Materialien) in Anspruch nehmen wollen, ist es nötig, dass Sie dazu weitere Daten angeben. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Abwicklung erforderlich sind.

Die Erhebung oder Verwendung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen.

Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt haben. Dabei kann es sich um technische Dienstleister oder uns beim Versand unterstützende Dienstleister handeln. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn Sie zuvor eingewilligt haben.

6 Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Die zuständige betriebliche Datenschutzbeauftragte ist Frau Gläser aus dem Regionalkirchenamt in Chemnitz.

7 Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

8 Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter@evlks.de